Selfmade-Sta­nit­zel

Montag, 12. Juni
Kommentare deaktiviert für Selfmade-Sta­nit­zel

Selbst gemachtes Eis ist ja schön und gut, aber letztlich zog es mich dennoch stets zum Eis Greissler oder zu La Romana. Klar, natürlich auch, weil in meinem kleinen Kühlfach nicht immer die Boxen voll mit Schoko, Erdbeer, Nougat und Waldmeister sind, sondern auch, weil zu einem Sommereis für mich ein knuspriges Stanitzel gehört. Nach ewigem „Soll ich, oder soll ich nicht?“ habe ich mir dann ein Hörncheneisen zugelegt. Zum Glück. War ich es auch irgendwann leid, dass ich zur Eisherstellung nur Eidotter benötige und das Eiklar übrig bleibt. Die Herstellung ist genauso einfach wie bei einem herkömmlichen Waffeleisen – nur, dass zum Schluss die warme Waffelscheibe über einen kleinen Holzkegel zum Stanitzel gerollt wird. Kaum ist sie erkaltet, kann man losknuspern. Natürlich gefüllt mit einer Kugel selbst gemachtem Eis.