Baguette, Madelaines und Stachelgurke

Freitag, 23. September
Kommentare deaktiviert für Baguette, Madelaines und Stachelgurke

Knackfrisches Baguette, ein softweiches Brioche, Butter und Marmelade – was möchte man mehr zum Frühstück? Wenn ein Morgen in Paris  schon so anfängt, kann er nur gut weiter gehen. Ging er auch. Es folgen die kulinarischen Entdeckungen und Eroberungen meiner Schlemmerreise.

paris_4882

paris_4550

paris_4911

paris_4918

paris_4573

paris_4571

paris_4872

paris_4532

paris_4531

Dieses, von außen doch eher rohe Ladenlokal, war zwar innen genauso unfertig, blieb aber eines meiner wenigen Szeneentdeckungen, wie sie in Berlin von jedem Touristen eingefordert werden. Drinnen hat die „Rose Bakery“ ihre Take away-Abteilung. Zwei Türen weiter gibt es das dazu gehörige Restaurant und eine Querstraße weiter den Lebensmittelladen. Zu finden in der 46 Rue des Martyrs, 75009 Paris.

paris_4866

paris_4854

paris_4857

paris_4858

paris_4860

paris_4863

Günstig ist es allerdings nicht. Für eine kleine Schüssel Rotkraut-Rote-Rüben-Salat, eines der oben abgebildeten Käse-Ei-Küchlein und eine Scheibe vom Limetten-Kokos-Kuchen ein Bild darunter zahle ich knapp 14 Euro. Immerhin aber Bio. Und das scheint in Paris so allmählich erst sich ins Bewusstsein der Menschen zu tragen. (Mir ist nur ein veganes Lokal unter gekommen).

Auf der gleichen Straße (fast gegenüber) werden allerlei feine Madelaines kreiert. Ausgesprochen lecker und die meisten sogar mit Füllung. Ich wählte Fenchel-Cassis.

paris_4590

paris_4635

paris_4637

Ebenfalls nicht fehlen durften natürlich Macaroons! Ich bin extra zum Pariser Oberguru, zum Christian Dior des Mandelbaisergebäcks gestiefelt. Zu Pierre Hermé. Es gab Milchschokolade-Passionsfrucht, Yoghurt-Orange und Litschi-Himbeere.

paris_4877

paris_4880

Am Sonntag verbrachte ich die Zeit auf dem Bastiller Markt. Sehr imposant! Als kulinarische Erfahrung suchte ich mir unten stehende Stachelgurke aus, die aus Afrika stammt und nach Gurken-Limetten-Limo schmeckte. So schön süß-sauer.

paris_4989

paris_4960

paris_4944

paris_4938

paris_4926

Und mitten auf dem Markt ein musikalisches Pärchen. Sie sehr französisch – er mit whiskygegerbter Reibeisenstimme und tief amerikanisch.

paris_4972

paris_4975