Im Unterbewusstsein

Sonntag, 30. November
Kommentare deaktiviert für Im Unterbewusstsein

Wir haben eine Wohnung! Am Alsergund. Nach gar nicht mal all zu langer Zeit suchen, wie ich finde. Zumindest rechtzeitig, um in der frisch gebackenen Behausung ins neue Jahr zu starten. Und wenn meine erste Wiener Wohung in der Langen Gasse (mit ihrer zentralen Lage, dem Erker und dem Blick bis rüber auf die Alser Straße) wie ein neugieriges Neigen in die Stadt war – so ist die zweite Wohung nun tief im Unterbewusstein meiner erneuten Wirkungsstätte verankert. Mitten im 9. In einer kleinen Seitengasse. Im Hinterhaus. Umgeben von Höfen und Mauern. Eine Höhle aus Altbau. Der innere Kasten eines Labyrinthes. Eine Matrjoschka-mäßige Inception-Butze. Im 7 1/2 Stock, wo es direkt ins Hirn von John Malkovic geht. Oder in diesem Fall von Karl Markovics (Den gibt es wirklich! TV-Serie „Stockinger“ und Oscarfilm „Die Fälscher“.) Oder besser: dem Hirn von Franz Schubert, denn der wurde gleich ums Eck geboren. Oder in das von Sigmund Freud, der ein paar Straßen weiter seine Patienten auf der Couch liegen hatte. Womöglich auch in deren Köpfe. Oder aber, und das wäre natürlich das Feinste, in den genialen Geist von Ludwig van Beethoven, dereinst ebenfalls in dieser Nachbarschaft seinen Lebtag verbrachte.

Der 9. Bezirk ist also durch und durch Geschichtsträchtig. Jener Ort eingeschlossen, an dem ich nun in den kommenden Wochen meine Möbel und vor allen meine Küche einrichtem werde. Denn hier stand Ende des 18. Jahrhunderts der Pulverturm, der am 26. 6. 1779 detonierte und fatalerweise knapp 100 Menschen in den Tod riss. Eine Glasmalerei in unserem Stiegenhaus erinnert noch an dieses Unglück (siehe Bild unten). Im Anschluss wurde ein Gesetz erlassen, dass die Lagerung von Schwarzpulver innerhalb der Stadtmauern untersagte.

Ein Ort, tief im Unterbewusstsein der Stadt halt.

pulverturmgasse4

pulverturmgasse3

pulverturmgasse5

pulverturmgasse2

pulverturmgasse6

pulverturmgasse1

Und ein Ort, tief im Unterbewusstsein meines Hoods 2014:

hood_neu