In Bruges

Dienstag, 5. August
Kommentare deaktiviert für In Bruges

Ich war mal wieder in der Stadt, in der man ganz romantisch Gnome erschießen kann. Und in der man unbedingt einen Haufen Schoki essen und bei Nacht durch die beleuchteten Mittelaltergassen streifen muss. Was heißt „muss“? Man „muss“ natürlich nicht. Es ist nur verdammt noch mal, die beschissen beste Schokolade der Welt und die Gässchen einfach himmelschreiend hinreißend. Aber man „MUSS“ nicht.

Bruegge_01

Bruegge_02

Bruegge_06

Bruegge_03

Bruegge_04

Bruegge_05

Bruegge_08

Bruegge_09

Bruegge_10

Bruegge_11

Bruegge_12

Bruegge_13

Bruegge_Seltsam_und_Baron

Bruegge_15

Bruegge_14

Bruegge_17

Bruegge_18

 

Und dann haben wir noch dieses ziemlich seltsame Bild in einer Kirche entdeckt. Kaum zu glauben, dass es davon wirklich keine einzige blöde Touri-Postkarte gibt. Auch nicht á la: „Ich war in Brügge und alles was ich bekam, war eine Ladung Muttermilch ins Gesicht gespritzt.“ Tse …

Bruegge_07