Willkommen Zweitausend-1(99)4

Mittwoch, 1. Januar
Kommentare deaktiviert für Willkommen Zweitausend-1(99)4

Das neue Jahr ist geboren und ein altes, sehr aufwühlendes hat den letzten Atemzug getan. Adieu! Ich kann noch nicht ganz absehen, wie richtig – oder sagen wir – weitsichtig meine Entscheidung Wien zu verlassen nun tatsächlich war. Aber mit diesem Schritt – und dem Zwischenstop Schottland – schließt sich bei mir ein zwanzig Jahre andauernder Kreis. Damals 1994, im jugendlichen Übermut, habe ich eine Entscheidung getroffen, die kurzfristig richtig schien, im Nachhinein allerdings mich in arge Bedrängnis gebracht hat und sehr lange nach hallte. Mein Wienentschluss ist die exponentielle Wiederholung davon, in erster Linie aber auch die finale Spätfolge. Schottland jedoch hat dies nun alles nivelliert. Ich bin auf Null. Ohm! Gleichklang! Yin-Yang! Zur Mitte, zur Titte, zum Sack – zack, zack! Und ob sich die Bedrängnis wiederholt ist noch nicht ganz raus. Bis jetzt sieht es nicht danach aus. Ab Montag geht der Job in Leverkusen los. Fehlt nur noch ne gemütliche kleine Butze in Köln. Dann ist die Basis geschaffen, einen möglichen Fehler nicht das dritte Mal zu begehen. 1994 kann also kommen. Zwanzig Jahre später.
Euch allen ein großartiges neues Jahr!!!