Am Ende die Erdnuss

Samstag, 15. Juni
Kommentare deaktiviert für Am Ende die Erdnuss

Bei meinen Besuchen in New York habe ich mich ausschließlich von Snapples Kiwi/Strawberry und M&Ms Peanutbutter ernährt. Zu Beginn meiner Wienzeit fand ich dankenswerterweise ein Geschäft, dass vorübergehend besagtes Snapple verkauft hatte. Jetzt, kurz vor Ende, treffe ich im Neunten auf einen Übersee-Candyshop und siehe da: Die Erdnussbutter-Schokodrops! Snapple hatten die zwar keines, aber dafür die gleiche Geschmacksrichtung von der Konkurrenz. Auch OK. Als Bonus gab es eh noch Kokos-M&Ms obendrauf. Ich frage mich bei so etwas immer, weshalb MARS Inc. nicht auch die deutschen, respektive österreichischen Supermärkte mit diesen Geschmacksrichtungen flutet. Ein großer Mehraufwand kann es ja wohl nicht sein. Wobei – bei Kokos ist es vielleicht auch besser so.

mms2

mms1