so langsam gehts

Mittwoch, 18. Mai
Kommentare deaktiviert für so langsam gehts

Zugegeben: Es hat ziemlich lange gedauert mal den Anfang zu wagen. Mit ein bisschen Neugierde und Mut einfach loszulegen. Mehl und Wasser zusammen zu rühren und einen guten Sauerteigstarter zu bauen. Überhaupt mal den Grundgedanken zu verstehen. Aber so ganz richtig ist es noch nicht, irgendwas geht noch immer schief. Entweder wird die Kruste nicht knusprig genug oder man hat es wieder zu gut gemeint und das Brot wird zu sauer. Ganz schlimm ist es immer dann, wenn zunächst alles nach Plan läuft. Der Teig geht auf … und auf … und dann ist man beim Heben aus der Schüssel einen kurzen Moment unvorsichtig. Schwupps –  man reißt ein kleines Loch in den Teigballon. Die Luft entweicht und das Ganze schlufft in sich zusammen wie enttäuschte Hoffnung. Aber das Gespür wächst – von Versuch zu Versuch immer ein wenig mehr.