buchmesse/ffm2010

Die Highlights in Kürze: Die alljährliche Unterkunft samt liebevollen Zweiteltern (sträflicherweise ohne Foto in der Galerie – deshalb hier noch mal mit einem extra DANKE!), Packaging Design, MyZeil, Nachtzug, Mischa Sarim-Verollet, Larry Cark’s Sex & Crime, McDonlads VeggieBurger, erfolgreiches Joberbe in der neuen Heimat und Goethes Speisekammer.

Und natürlich ihr alle!!!

2 Comments

  • Catharina
    7 Jahren ago

    Joberbe? Neuer Job? Toller Hut! Bist du wieder da? Treffen wir uns? Bald? Deine Kamera ist wundervoll. Ich war uuuur vorsichtig! Freue mich auf dich!

  • 7 Jahren ago

    es gibt noch mentale Photos und Filmszene aus unsere letzte Zufalls Begegnung (falls es sowas gibt) im Zug inkl. Ausstellungs Tipps/Wertungen, Messekarte Übergabe und Zugwechsel. Alles innerhalb fünf Min. Anschließend würden wir noch kontrolliert! ha! Du auch? Freue mich auf das nächste Begegnung und Erleuterung zur „Joberbe“.