truman show im alsergrund

Samstag, 21. August
Kommentare deaktiviert für truman show im alsergrund

Wenn man jeden Tag, so ziemlich genau zur selben Uhrzeit, immer ein und den selben Weg geht, spielt sich das Leben wie eine Theatervorstellung ab: Die kleine Süße, die ihren Auftritt immer zwischen Arne-Karlsson-Park und altem AKH hat. Den Blick versunken und irgendwelchen Tagträume hinterher jagend. Und wenn wir uns Höhe Campus treffen, weiß ich, dass ich viel zu spät dran bin. Oder der Dicke von links, der mit zwei SPAR-Einkaufssackerl an der Vereinsstiege steht und wartet. Auf wen auch immer. Doch den dramatischen Höhepunkt im letzten Akt gibt immer der schmächtige Ex-Knacki. Gespenstisch dürr, die Spitzen seines grauen Schnauzers hängen vertrocknet nach unten. Ein Gesicht, wie eine Masters of the Universe-Figur, die zu lange in der Sonne lag. Schrumpelig. Resigniert. Einzig sein Lego-bunter Stock bringt Farbtupfer ins welke Bild. An den krallt er sich, bis der Vorhang fällt.

Die Lady mit dem hüftsteifen Rehpinscher hat sich hingegen wohl aus dem Stück schreiben lassen. Die taucht nicht mehr auf. Schade.

Dafür bin ich zu meiner ersten Werberparty eingeladen: Cannesrolle beim ORF anschauen! Medientheater vom Feinsten – auch spannend!