krieg der konzertgänger

Gestern wurde zum alljährlichen Sommerkonzert im Garten des Schloss Schönbrunn geladen. For Free! Auf der Playlist stand unter anderem ein paar Stücke aus dem Star Wars-Score. Eine ganze Flotte von Zuhörern folgte der Einladung und fand sich bei lauer Sommernacht unter dem Sternenzelt ein. Die Akustik aber war mies und das Gedränge tausender Menschen ebenfalls nicht mein Fall. Also verließ ich kurz nach dem Imperial-March das musikalische Schlachtfeld und lief zu meinem kleinen Heimatstern zurück.

Den langen Weg quer durch drei Bezirke versüßte mir übrigens Musik aus meinem neuen iPhone (auf die vierte Generation hatte ich keine Lust zu warten). Geschützt und verziert von einem, extra für mich angefertigtem, Julikat. Im Pielmayer Grün (fast). Fein!

2 Comments

  • Sepp
    7 Jahren ago

    Alder, GLÜCKWUNSCH! Ich werde es mir auch noch dieses Jahr kaufen.

    Mir fehlt hier ein wenig die WM Euphorie 😉 Buch schon mal dein Flugticket!

    cheers

  • Catharina
    7 Jahren ago

    achtung: offtopic…

    Hey Jonathan! Wenn dir in der Arbeit fad ist musst du was posten damit ich was zu tun habe wenn mir in der Arbeit fad ist… =)