Bücherküche

Dienstag, 11. August
Kommentare deaktiviert für Bücherküche

Mittlerweile habe ich – endlich – mal ein erstes richtiges Möbelstück in meinem Zimmer stehen. Einen Küchenschrank aus den 50ern?, 60ern?, lange vor meiner Geburt! Nicht, dass sich noch eine kleine Küche in meinem riesigen Ballsaal befände, aber die Vitrine für Trinkgläser hat die ideale Taschenbuchhöhe. Statt Nudeln, Pfannen und Töpfen gibt’s also Detail-Typo, Bukowski und Hotel Lachapelle!

In den Schränken und Schubladen müffelt noch die harte Entbehrung der Nachkriegszeit, aber von außen sieht’s nach zwei Stunden schrubben aus wie einst zu Kanzler Erhards Zeiten.