Schriftstücke

Über alten Geschäften, zum Teil schon längst aufgegeben und verlassen, locken noch dicke Letter die Kunden zum Einlass und Kauf. Bäckereien, Fleischereien, Trödelkrams, alles mit Liebe zu schöner Typografie. Ich hoffe, ich schaffe es hin und wieder loszuziehen und die ein oder anderen Goldstücke in Schriftform einzufangen und hier im Blog auszustellen. Wert wären sie es.

wien-00561

3 Comments

  • 8 Jahren ago

    wie gesagt, schau dich in sachen schilder und alter reklametafeln mal im zweiten bezirk rund um die taborstraße um. (dann kannste auch gleich den abstecher zum fimarchiv austria machen 😉 ) in der gegend sind wirklich viele schöne sachen zu sehen, die vermutlich bald der ganzen modernisierung dort zum opfer fallen dürften… :-/

  • 8 Jahren ago

    Thematisch gesehen finde ich das total interessant! Mach mal weiter …

  • 8 Jahren ago

    Ui, speziell die letzte Schrift finde ich interessant, hoffe es kommen noch weitere typografische Entdeckungen…