affe an schienbein

Donnerstag, 16. April
Kommentare deaktiviert für affe an schienbein

Gestern ging es dann zu meiner ersten Vernissage. Als Gast freilich, nicht als Künstler. Ich mochte einige der Bilder, aber mein liebstes hing zusätzlich eher ungewöhnlich: auf Kniehöhe und nach rechts verrückt. Passend zum Bild.

Die Arbeit ist von Lutz Bielefeldt, der zusammen mit Nina Maron und Mandarina Brausewetter (ich gehe einfach mal davon aus, dass letzteres ein Künstlername ist) in einer feinen Galerie im IV. Bezirk ausstellt.